Mobade

Mobade

Dehsi's Modellbahn Welt

Trafohäuschen / Elektrizitätshäusel auf meiner TT Modellbahn Anlage

Eingestellt am 29.02.2024

Verkabelung und Anschluss an den LoDi-Operator 16-SD-FL

Hier zeige ich euch wie das TT Modellbahn Trafohäuschen / Elektrizitätshaus von Auhagen aufgebaut und verkabelt ist. Man kann das Elektrizitätshaus heraus nehmen um die Platte wo das Trafohaus drauf steht zum entnehmen ist. Damit man an die untere Ebene herankommt ...

Ich habe das Häuschen so gebaut das man dies abnehmen kann, daher alle elektrischen Verbindungen mit Stiftleisten versehen, damit lässt sich alles abstecken und man kann das Trafohäuschen ganz einfach abnehmen. Das Trafohaus ist mit 3 LED's im inneren versehen und ich kann diese über iTrain ( PC-Software ) oder über den Handregler LoDi-Con einzeln ein- und ausschalten.

Nun gibt es auch noch ein paar Bilderchen vom Aufbau mit der Verkabelung.

1-stromhaus-trafostation.jpg2-steckerverbindungen.jpg3-buchsenverbindungen.jpg4-verbindung-gesteckt-stromhaus-anlage.jpg5-verbindung-anlage-und-stromhaus.jpg6-kabelverbindung-zum-lodi-operator.jpg7-anschluss-am-lodi-operator-16-sd-fl.jpg8-ansicht-verbindung-aufgeklappt.jpg9-fertig-verkabeltes-stromhaus.jpg10-stromhaus-fertig.jpg11-stromhaus-beleuchtet-mit-doppelstock-zug.jpg12-vorbeifahrt-am-stromhaus-mit-doppelstock-zug.jpg


Back

Verkabelung und Anschluss an den LoDi-Operator 16-SD-FL

Hier zeige ich euch wie das TT Modellbahn Trafohäuschen / Elektrizitätshaus von Auhagen aufgebaut und verkabelt ist. Man kann das Elektrizitätshaus heraus nehmen um die Platte wo das Trafohaus drauf steht zum entnehmen ist. Damit man an die untere Ebene herankommt ...

© MoBaDe - Modellbahn Dehs